Gas als Prozessenergie

ERDGAS hat ein großes Erschließungspotenzial im GHD-Segment

Die Energiekosten sind für Industrie und Gewerbe oft wettbewerbsentscheidend und ein Standortfaktor. ERDGAS ist die Grundlage einer kostengünstigen und sicheren Energieversorgung für den Wirtschaftsstandort Deutschland. Die Energiewende kann nur erfolgreich sein, wenn die Interessen der Wirtschaft berücksichtigt werden. Der hochentwickelte Wirtschaftsstandort Deutschland ist auf eine verlässliche Energieversorgung angewiesen.

ERDGAS ist ein äußerst flexibler Energieträger und ideal als Prozessenergie. Es kann andere Gase wie Flüssiggas ersetzen, muss nicht bestellt werden, benötigt keinen Platz und bindet kein Kapital. Zudem ist ERDGAS der sauberste fossile Energieträger, der zunehmend erneuerbar wird.

Prozesswärme bereitstellen

Prozesswärme ist Wärmeenergie für technische Prozesse und die Beheizung von Nichtwohngebäuden, für die ein hoher Wärmebedarf oder viel Dampf benötigt wird, in der Industrie, im Gewerbe und im Dienstleistungssektor: bspw. zum Aushärten und Trocknen, beim Sterilisieren, Spülen und Waschen oder beim Verflüssigen und Verteilen.

Prozessenergie kann mit Gas und Gastechnologien günstig und klimaschonend zur Verfügung gestellt werden. Die Einbindung der Nutzung erneuerbarer Energien, wie sie vom Gesetzgeber in Zukunft in zunehmendem Maße eingefordert wird, lässt sich in der Regel einfach realisieren.

Erdgaseinsatz in der Industrie

Gas wird im Industriesektor zu diversen Zwecken eingesetzt: zur Strom- und Wärmeerzeugung, als Prozessenergie oder auch als Rohstoff. Wenn Temperaturniveaus gehalten werden müssen, ist ERDGAS die sichere Wahl.

Gaseinsatz in der Industrie

Erdgaseinsatz in der Produktion

Im Bereich Gewerbe, Handel und Dienstleistungen ist ERDGAS ein wichtiger Energieträger für die verschiednene Wärmeanwendungen. Das Substitutionspotenzial von Öl auf Gas, das wesentliche CO2-Einsparungen mit sich bringt, ist hoch.

Gas im GHD-Sektor

Unsere Studien und Standpunkte zu aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen rund um die Bereiche Energiemarkt, Wärmemarkt und das Produkt ERDGAS.

Dr. Norbert Azuma-Dicke
Leiter Public Affairs
Tel.: 030 4606015-70

E-Mail senden