Die ERDGAS Zahl des Monats April: 510.000

Zwölf mal um die Welt: So lang reicht das Erdgasnetz in Deutschland.

Die Rohrleitungen, die ERDGAS durch Deutschland transportieren, erreichen eine Länge von 510.000 Kilometern. Das entspricht mehr als dem 12fachen des Erdumfangs. Dieses weit verzweigte Netz versorgt Haushalte und Industrie zuverlässig mit dem klimaschonenden Energieträger. Und das Erdgasnetz kann noch mehr. 

Mit ihm kann überschüssiger Ökostrom aufgenommen, gespeichert und bundesweit flexibel transportiert werden. Wenn die Windräder an den Küsten mehr Strom produzieren, als gerade gebraucht wird, schlägt die Stunde von Power-to-Gas. Aus Ökostrom wird durch Elektrolyse und Methanisierung echtes ERDGAS. Das Erdgasnetz ist damit ein wichtiger Baustein der Energiewende. Denn es hilft, mit dem schwankenden Aufkommen von erneuerbarer Energie aus Wind und Sonne umzugehen und diese in unser Energiesystem zu integrieren. 

E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen

Christina Heß
Pressesprecherin
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden

Sie möchten regelmäßig über die aktuellen Pressemitteilungen des Zukunft ERDGAS e.V. informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Anmeldung Presseverteiler