Kalter Jahresbeginn: ERDGAS sichert Energieversorgung

Erdgasspeicher; Quelle: OleGunnar/iStock/ Thinkstock

Das Jahr 2017 begann außergewöhnlich kalt. Der Monat Januar war um 4° Celsius kälter als das langjährige Mittel. Damit die deutschen Wohnzimmer auch unter diesen Umständen angenehm warm bleiben, stellte die Gaswirtschaft außergewöhnlich viel ERDGAS als Heizenergie u. a. aus den Gasspeichern in Deutschland bereit. „ERDGAS sichert auch und gerade in der kalten Jahreszeit die Energieversorgung Deutschlands. Die Speicher sind auch für die kommenden Wochen und Monate ausreichend gefüllt“, so Dr. Timm Kehler, Vorstand der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS e.V.

ERDGAS ist Heizenergie Nummer eins in Deutschland. Jede zweite Wohnung wird mit ERDGAS warm. Daher ist der Erdgasverbrauch stark witterungsabhängig. „Es gibt kalte und warme Winter und es gibt in jedem Winter kalte und warme Wochen. Das ist das täglich Brot der Gaswirtschaft und das kann man jeweils als Momentaufnahme an den Speicherfüllständen ablesen“, erläutert Kehler. Aktuell (20. Februar) sind 72 TWh Energie in den Gasspeichern bevorratet, das ist doppelt so viel wie zum gleichen Zeitpunkt im Jahr 2011. Weitere Importkapazitäten – auch durch den Transport von verflüssigtem ERDGAS (LNG) auf Schiffen nach Europa – stünden ebenfalls zu Verfügung.

„Die Gaswirtschaft hat eine große Verantwortung als Rückgrat der deutschen Energieversorgung und wird dieser Verantwortung auch gerecht. Gerade an kalten, windstillen und sonnenarmen Tagen zeigt sich: Auf ERDGAS als perfekte Ergänzung zu erneuerbaren Energien ist immer verlass. ERDGAS ist der Garant für eine stabile und klimaschonende Energieversorgung in Deutschland. Die Politik wäre gut beraten, den Wert des Energieträgers und der Gasinfrastruktur anzuerkennen und die Rahmenbedingungen so zu setzen, dass uns dieser Wert auch in Zukunft erhalten bleibt.“

E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen

Christina Heß
Pressesprecherin
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden

Sie möchten regelmäßig über die aktuellen Pressemitteilungen des Zukunft ERDGAS e.V. informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Anmeldung Presseverteiler