Stadtwerke Neuss 30. Teilnehmer der "Raustauschwochen"

Stadtwerke Neuss 30. Teilnehmer der Raustauschwochen

Auf der ISH 2017 gaben die beteiligten Partner den Startschuss zur Heizungsmodernisierungsaktion Raustauschwochen, an denen sich auch die Stadtwerke Neuss beteiligen.

Gemeinsam für einen effizienten Wärmemarkt

Starker Zuwachs für die "Raustauschwochen": Die von Zukunft ERDGAS und dem LDEW initiierte Heizungsmodernisierungsaktion startete erfolgreich auf der ISH 2017. Als großer regionaler Versorger beteiligen sich nun auch die Stadtwerke Neuss an dem Pilotprojekt, das die Wärmewende in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland voranbringen soll. Mit den Stadtwerken Neuss beteiligt sich nicht nur das 30. Unternehmen an den Raustauschwochen, die Aktion wächst außerdem über die Ländergrenzen hinaus nach Nordrhein-Westfalen.

"Die Energiewende beginnt im Heizungskeller", weiß Stephan Lommetz, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Neuss, "Wir müssen heute handeln, die Bürger informieren und sie dazu animieren, effiziente Erdgas-Heiztechnologien in die eigenen vier Wände zu holen", so Lommetz weiter. Dazu eignen sich Aktionen wie die "Raustauschwochen" sehr gut: Die Kampagne setzt ein Signal und liefert Heizungsmodernisierern einen finanziellen Anreiz. Mit den Stadtwerken Neuss beteiligen sich genau 30 Unternehmen an der Aktion, die in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland startete.

"Wir freuen uns, dass wir mit den Stadtwerken Neuss einen weiteren starken Partner für unsere Raustauschwochen gewinnen konnten", kommentiert Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS, die Teilnahme. Hinter den Raustauschwochen stehe das übergeordnete Ziel, eine bezahlbare und energieeffiziente Wärmewende für Bürger und Kommunen zu ermöglichen. "Dabei spielen innovative Erdgas-Technologien eine Schlüsselrolle. Allein der Austausch eines alten Gas-Kessels gegen moderne Erdgas-Brennwerttechnik spart ein Drittel der CO2-Emissionen und 30 Prozent der Energiekosten – so geht bezahlbarer Klimaschutz in den eignen vier Wänden", weiß Kehler.

Die Stadtwerke Neuss beliefern ihre Kunden im Versorgungsgebiet mit Strom, Erdgas und Wärme. "Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Aktion und möchten gemeinsam mit unseren Partnern die Wärmewende voranbringen", resümiert Lommetz. An der Aktion beteiligen sich nunmehr 30 regionale Energieversorger und Stadtwerke sowie namhafte Heizgerätehersteller. Im Rahmen der Raustauschwochen erhält jeder Heizungsmodernisierer eine Prämie in Höhe von 200 Euro. Daneben können die Teilnehmer individuelle Zuschüsse, wie einen Öl-Wechselbonus oder einen Gasliefervertrag, beisteuern. Die Prämien sind außerdem mit den staatlichen Förderprogrammen kombinierbar. 

E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen

Christina Heß
Pressesprecherin
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden

Sie möchten regelmäßig über die aktuellen Pressemitteilungen des Zukunft ERDGAS e.V. informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Anmeldung Presseverteiler