IFAT, 14. – 18. Mai 2018, Messe München

Vom 14. bis 18. Mai 2018 findet auf dem Messegelände in München die IFAT statt. Auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser, Abfall- und Rohstoffwirtschaft präsentieren mehr als 3.100 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen aus den Themenbereichen Wasser, Abfall, Straßenreinigung und Winterdienst. Die Besucher dürfen sich auf ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussionen, Unternehmenspräsentationen und Live-Demonstrationen freuen.

Zukunft ERDGAS Vorstand Dr. Timm Kehler wird im Rahmen der Messe an einem Fachgespräch zum Thema Antriebstechnologien von Kommunalfahrzeugen teilnehmen. Bisher tankt der überwiegende Anteil Diesel. Wenn wir die Umwelt und das Klima nachhaltig schützen wollen, müssen hier Alternativen her. Aber was kann eine Kommune künftig anschaffen, um den Spagat zwischen Ökonomie und Ökologie zu schaffen und gibt es Synergien mit anderen kommunalen Geschäftsfeldern, etwa Gas- oder Stromwerken? Gemeinsam mit Timm Fuchs (Beigeordneter Deutscher Städte- und Gemeindebund), Lars Nehrling (REMONDIS GmbH) sowie Pierre Lahutte (Präsident IVECO) wird Dr. Kehler insbesondere die Frage "Kann man Kommunalfahrzeuge mit Perspektive anschaffen?" erörtern.

Das Fachgespräch findet am 14. Mai 2018 um 13 Uhr im Pavillon Freigelände FGL.710/9 statt.

Diskutieren Sie diese spannende Frage auf der IFAT mit Experten aus der Praxis! Wir bitten um Anmeldung zum Fachgespräch:

Teilnahme Fachgespräch

E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen

Christina Heß
Pressesprecherin
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden

Sie möchten regelmäßig über die aktuellen Pressemitteilungen des Zukunft ERDGAS e.V. informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Anmeldung Presseverteiler