Stellungnahme

Stellungnahme CNG

Unfall mit CNG-Fahrzeug in Duderstadt (Kreis Göttingen)

Der Vorgang: Der Erdgas-Tank eines VW Touran ecofuel ist beim Tankvorgang an einer Tankstelle in Duderstadt (Kreis Göttingen) geborsten. Hierbei wurde der Fahrer des Fahrzeugs verletzt. Es kam zu keiner Explosion des Gas- oder Benzintanks. Mineralölunternehmen hatten daraufhin teilweise empfohlen, den Verkauf von CNG vorübergehend zu stoppen.

Hierzu nimmt Zukunft ERDGAS wie folgt Stellung:

  • Dem verletzten Fahrer des Erdgasfahrzeugs wünschen wir eine schnelle und vollständige Genesung.
  • Für den VW Touran ecofuel (Modelljahre 2005-2009) gilt eine Rückrufaktion des Herstellers VW. Fahrer von betroffenen VW Touran dürfen bis zum Austausch ihrer Gastanks kein CNG tanken. Es ist unverständlich, wieso trotz des bekannten Risikos CNG getankt wurde.
  • Es ist Aufgabe des Herstellers VW zu prüfen, ob die Rückrufaktion den Fahrer erreicht hat und wie dies bei allen anderen betroffenen Autofahrern sichergestellt wird.
  • Das Fahren und Tanken mit Erdgas stellt grundsätzlich kein Risiko dar. Erdgastanks unterliegen hohen Sicherheitsanforderungen. Die Unfallgefahr gegenüber Benzin- oder Dieselantrieben ist nicht erhöht. Rückrufaktionen sind sicherheitsrelevant. Ihnen ist unbedingt Folge zu leisten.
  • Das Tanken von CNG ist für alle nicht von der Rückrufaktion betroffenen Fahrzeuge auch weiterhin bedenkenlos möglich. Es ist davon auszugehen, dass alle CNG-Tankstellen kurzfristig von den Mineralölunternehmen wieder freigegeben werden.

 

Zur Pressemeldung: Erdgastankstellen werden schrittweise wieder geöffnet

 

Bitte um Ihre Mithilfe

Die Erdgas-Tankstellen sind derzeit teilweise geöffnet und teilweise gesperrt. Erdgasfahrer brauchen Klarheit, wo sie tanken können. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, bitten aber auch um Ihre Mithilfe: Teilen Sie uns den Status Ihrer Erdgas-Tankstelle per Mail mit. Wir aktualisieren laufend unsere App "Erdgastankstellen Deutschland", die Ihnen einen möglichst aktuellen Überblick bietet, wo Sie CNG tanken können.

Zum Tankstellenfinder

Zur App

E-Mail senden

Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen

Christina Heß
Pressesprecherin
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden

Sie möchten regelmäßig über die aktuellen Pressemitteilungen des Zukunft ERDGAS e.V. informiert werden? Tragen Sie sich in unseren Presseverteiler ein und bleiben Sie so immer auf dem Laufenden.

Anmeldung Presseverteiler