Pressearchiv

Sämtliche Pressemeldungen finden Sie hier chronologisch sortiert.

Erdgas-Zahl des Monats Oktober: 10

10 Prozent des deutschen Gasverbrauchs ließe sich schon heute mit BIO-ERDGAS decken.


Klimapolitik: Erdgas ist Teil der Lösung

ZEIT-Konferenz diskutiert den Beitrag von ERDGAS zum Klimaschutz


Heizung: Deutsche wollen Energieträger kombinieren

Repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts forsa zeigt die wichtige Rolle von Erdgas und Erneuerbaren


Die Hemnisse müssen weg. Vereinfachung muss her.

Podiumsdiskussion zur energetischen Sanierung mündet in Appell


Zukunft ERDGAS unterstützt Erdgas-Innovationspreis

Berlin, 25.09.2014. Zukunft Erdgas unterstützt gemeinsam mit anderen Verbänden und Initiativen der Branche den Preis der deutschen Gaswirtschaft für Innovation und Klimaschutz. Unter der Schirmherrschaft von Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks...


Zum Herbstgebinn: Wie die Heizkosten niedrig bleiben

Werner Willmes, Vorstand der Initiative Zukunft ERDGAS, gibt Tipps zum Sparen


Die Erdgas-Zahl des Monats September: 99,9999988

Zuverlässiger als Telekom und Bahn: Erdgasversorgung in Deutschland nach Angaben der Bundesnetzagentur praktisch ohne Ausfall.


ERDGAS ist Nummer 1 im Neubau

Jeder zweite Bauherr hierzulande setzt auf Erdgas


Zukunft Erdgas wächst: 60 Mitglieder – Tendenz steigend

Initiative erfährt zunehmende Unterstützung der Branche


Neue Köpfe, neue Räume

Die Initiative Zukunft ERDGAS verstärkt sich und bezieht neue Räume.


Zukunft Erdgas: Beirat nimmt Arbeit auf

Breite Beteiligung am Dialog über Effizienz und Klimaschutz


Die Heizsaison ist vorbei – Die Heizung läuft weiter

Effiziente Warmwasserbereitung entlastet die Haushaltskasse


Gewusst wie: Clever sanieren und kräftig sparen!

Modernisierungskompass von Zukunft ERDGAS zeigt Hauseigentümern, welche Maßnahmen sich lohnen.


Studie: Gegenwärtige Förderpolitk geht an effizientem Klimaschutz vorbei

Modernisierungskompass von Zukunft ERDGAS benennt Defizite der Förderung und zeigt wirtschaftliche Sanierungsoptionen auf



Ihre Ansprechpartnerin bei Medienanfragen:

Christina Heß
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 030 4606015-63

E-Mail senden