ISH 2017: Effizientes Heizen im Fokus

14. bis 18. März 2017

Vom 14. bis 18. März öffnete die internationale Leitmesse für effiziente Heiztechnologien und erneuerbare Energien in Frankfurt am Main erneut ihre Tore. Zukunft ERDGAS vertrat das Produkt und die Marke ERDGAS auf einem eigenen Stand. Neben vielen interessierten Fachbesuchern ließen sich Kundinnen und Kunden rund um den umweltschonenden Energieträger beraten.

Die Fokusthemen gingen in diesem Jahr ganz in Richtung Innovation: Zukunft ERDGAS legte einen besonderen Schwerpunkt auf die Brennstoffzellenheizung, das effizienteste am Markt verfügbare Heizsystem. Auf ihrem Messestand auf der ISH präsentiert die Initiative vier Geräte der Fachöffentlichkeit und kündigte an, die gemeinsam mit dem Zentralverband des SHK-Handwerks (ZVSHK) getragene Veranstaltungsreihe "SHK-Technikforen" im laufenden Jahr voll und ganz dieser Zukunftstechnologie zu widmen. 

Neben dem Aufruf zu dieser Innovationsoffensive, startete Zukunft ERDGAS im Schulterschluss mit dem LDEW noch ein weiteres Highlight: Die "Raustauschwochen". Das Pilotprojekt richtet sich an private Modernisierer in den Bundesländern Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Die Idee dahinter: Jeder Heizungstausch wird mit einer Prämie im Rahmen der Modernisierungsaktion belohnt und zusätzlich individuell gefördert. 27 Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke aus der Region beteiligen sich neben neun namhaften Heizgeräteherstellern an der Aktion, deren Startschuss am Stand von Zukunft ERDGAS gegeben wurde.

www.raustauschwochen.de


Pressestimmen