Biogas: Erneuerbare Energie bei jeder Witterung

Erneuerbares Biogas spielt im Energiemix eine wichtige Rolle

Biogas ist auf Erdgasqualität aufbereitetes Roh-Biogas. Es ist mit konventionellem Erdgas chemisch völlig identisch und kann daher unbeschränkt in das Erdgas-Netz eingespeist werden. Mit Biogas lassen sich ohne technische Anpassungen Häuser beheizen, Erdgas-Fahrzeuge betanken und KWK-Anlagen betreiben, die gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen.

Umweltschonende Energie mit Zukunft

In Deutschland wird Biogas bereits an verschiedenen Orten ins Erdgas-Netz eingespeist.
Der große Pluspunkt: Biogas ist ganzjährig produzierbar, plan- und regelbar und hängt nicht von äußeren Witterungsbedingungen ab, wie dies bei Sonnen- oder Windkraft der Fall ist. Darüber hinaus kann Biogas im Erdgas-Netz problemlos transportiert und auch in großen Mengen gespeichert werden. Der Einsatz von Biogas ermöglicht somit die Nutzung erneuerbarer Energien auch dort, wo andere Lösungen technisch nicht möglich sind. Deshalb ist Biogas eine wichtige Ergänzung im deutschen Energiemix.

Obwohl Biogas aus Biomasse gewonnen wird, wird die grüne Energie bislang vom Gesetz nicht als vollwertige regenerative Energie anerkannt und gefördert. Anerkannt ist Biogas nur spezifisch für den Einsatz in KWK-Anlagen (EEG, EEWärmeG), bei der Sanierung öffentlicher Gebäude (Anlage II (2) EEWärmeG) und als landespolitische Besonderheit im baden-württembergischen Erneuerbare-Wärme-Gesetz (EwärmeG).

Zukunft ERDGAS tritt dafür ein, dass Biogas als gleichwertige erneuerbare Energie anerkannt und entsprechend behandelt wird. Insbesondere auch deshalb, weil Biogas einen technologieoffenen und gering-investiven Einsatz/Umstieg auf erneuerbare Energien bietet und somit zu einer sozialverträglichen Energiewende beiträgt. Biogas ist in puncto CO2-Reduktion in der Stromerzeugung (KWK), im Heizungs- und Wärmebereich und im Verkehrssektor annähernd gleichwertig einsetzbar.

Wie entsteht Biogas (Bio-Erdgas)?

Entstehung und Verwendung der erneuerbaren Energie Biogas (Bio-Erdgas)

Klimaschonende Quartierslösung – Nahwärmeversorgung mit Biomethan und BHKW

Zusätzliche Informationen und Hilfreiches zum Thema Biogas finden sie hier:

biogaspartner

biogasrat

Dr. Norbert Azuma-Dicke
Leiter Public Affairs
Tel.: 030 4606015-70

E-Mail senden