Initiative Brennstoffzelle

Initiative Brennstoffzelle

Wir bringen die Zukunft zu Ihnen nach Hause

Strom und Wärme direkt im Haus effizient und umweltschonend erzeugen: Diese kosteneffiziente Option eröffnen kleine, mit ERDGAS betriebene Brennstoffzellen-Heizungen. Für diese Effizienztechnologie machen wir uns stark und bringen alle relevanten Marktpartner zusammen, gehen in den Dialog mit Politik und Öffentlichkeit und stellen alle wichtigen Informationen zur Verfügung.

Die Initiative Brennstoffzelle (IBZ) ist das Kompetenzzentrum für Brennstoffzellen-Heizgeräte in der Hausenergieversorgung. Das Kernziel der IBZ besteht darin, die Brennstoffzellen-Heizung als wichtige Säule zum Gelingen der Energiewende nachhaltig im Wärmemarkt zu verankern. Als effiziente Schlüsseltechnologie leistet sie einen wichtigen Beitrag zum Ressourcenschutz bei der dezentralen Energieversorgung.

Getragen wird die Initiative durch den Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) und der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS. Gemeinsam engagieren sich führende Unternehmen der Energiewirtschaft und namhafte Gerätehersteller. Als Kooperationspartner unterstützen der Deutsche Verein des Gas-und Wasserfaches (DVGW) sowie die Nationale Organisation Wasserstoff-und Brennstoffzellentechnologie (NOW). Die wesentlichen Arbeitsschwerpunkte sind Aktivitäten zur Marktkommunikation, die Politikansprache zur Fortführung bestehender Förderprogramme sowie die Weiterentwicklung technischer Regelwerke.

Als Sprecher der IBZ fungieren gemeinsam der Geschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) Andreas Lücke und Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS.

Zur Presseinfo

Technologiepartner

Die Brennstoffzelle – Innovation im Heizungskeller